Corona-Schutzmaßnahmen während Besprechnungen, Besichtigungen und Wohnungsübergaben

Besprechungen, Besichtigungen und Wohnungsübergaben halten wir nur mit Schutz, Abstand und Einhaltung der Hygiene-Standards ab.

Auch wenn die Corona-Maßnahmen nun eine Lockerung erfahren haben, müssen sich Makler, Eigentümer und Vermieter weiterhin an die allgemeinen Hygiene- und Abstandsverordnungen halten. Wo besichtigt wird gilt: Mund-Nasen-Schutz für alle Beteiligten (Maskengebot), kein Händeschütteln, Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m, Händehygiene, Waschgelegenheiten oder Desinfektionsspender am Ein- oder Ausgang von Gebäuden und kurze Reinigungsintervalle für Räumlichkeiten und Kontaktflächen, keine gedruckten Dokumente oder Materialmappen austauschen und Kontakt zu Gegenständen und Oberflächen in der Immobilie so weit wie möglich vermeiden/unterlassen.

Kurz gesagt: Kontakt JA - Anfassen NEIN - Gesundheit geht vor


 


Kundenbewertungen:

ø 4,9 / 5

Kundenempfehlungen:

98,9 %

unserer Kunden
empfehlen uns weiter