$.noConflict(); News - Kiepenkerl-Immobilien Dipl.-Ing. Frank Wahlert

Weiterbildungsveranstaltung

Wegen der Teilnahme an einer Weiterbildungsveranstaltung des IVD West e.V. stehen wir Ihnen am 24.02.2015 nicht persönlich zur Verfügung. 

Ab Mittwoch, den 25.02.2015 sind wir wieder für Sie im Einsatz. 

 

KI.SAFETY & KI.BUSINESS

Transparenz erhöhen - Risiko minimieren

KI.SAFETY und KI.BUSINESS sind unsere speziell auf Vermieter abgestimmte Dienstleistungsangebote.

KI.SAFETY richtet sich an den privaten Vermieter, während KI.BUSINESS den gewerblichen Vermieter anspricht.

Große Sicherheit bietet unser KI.SAFETY Angebot. Für nur 1,49 Nettokaltmieten (inkl. 19% MwSt.) bieten wir privaten Vermietern unsere qualifizierten Vermittlungsdienste an. Sollte eine erneute Vermietung derselben Immobilie, innerhalb der ersten 12 Monate, erforderlich werden, so übernehmen wir die Wiedervermietung für Sie kostenfrei. Das ist unser 12 MONATSBONUS für Sie.

Durch KI.BUSINESS profitieren gewerbliche Vermieter von einem individuellen und mit Ihnen persönlich abgestimmten Service. Lassen Sie sich beraten und fordern Sie Ihr individuelles Angebot an.

Weiterlesen: KI.SAFETY & KI.BUSINESS

Bestellerprinzip

Seit dem 01.06.2015 ist in Deutschland das sogenannte "Bestellerprinzip" in Kraft. Jetzt muss derjenige den Immobilienmakler zahlen, der ihn auch beauftragt hat. Der Mieter zahlt in Zukunft nur dann eine Vermittlungsprovision/-courtage, wenn er den Immobilienmakler explizit aufgefordert hat (Suchauftrag in Textform) ein Wohnobjekt zur Miete für ihn zu suchen und er diese Immobilie mietet (wobei zum Zeitpunkt der Beauftragung des Immobilienmaklers die Wohnung noch nicht im Bestand des Immobilienmaklers war).

Beauftragt dagegen der Vermieter den Immobilienmakler, dann zahlt der Mieter keine Provision, sondern der Vermieter/Wohnungseigentümer.

Aber Achtung! Das Bestellerprinzip gilt nicht bei Vermittlung von Gewerbeimmobilien und nicht beim Immobilienverkauf.

Vermieter u. Verkäufer aufgepasst

Neue EnEV ab 01.05.2014 - Neue Pflichtangaben in Immobilienanzeigen

Besonders wichtig ist es für Vermieter und Verkäufer, dass zentrale Kennziffern aus dem Energieausweis bereits in der Immobilienanzeige aufgeführt werden müssen. Auch muss der Vermieter, Verkäufer oder Makler den Energieausweis dem Interessenten zum Zeitpunkt der Besichtigung aktiv zeigen.


Folgende Punkte müssen in der Immobilienanzeige ausgeführt werden:

 

 

 

Immonet und Immowelt fusionieren

Die Immobilienportale Immonet und Immowelt fusionieren.

Axel Springer führt die Immobilienportale Immonet und Immowelt zusammen und greift so den Marktführer ImmobilienScout24 an. Die beiden Immobilienportale sollen in Zukunft gemeinsam in einer neuen Immowelt Holding AG geführt werden, teilte Springer mit. Das Portal Immonet gehört schon zum Medienhaus. Insgesamt werden die Immobilienportale mit 420 Millionen Euro bewertet. Axel Springer Digital Classifieds zahle etwa 131 Millionen Euro an die bisherigen Immowelt-Besitzer. Springer will mit dem gemeinsamen Portal seine Position gegenüber der Münchner Scout24 Holding stärken. Die Kartellbehörden müssen den Plänen jedoch noch zustimmen.

Als Premium-Partner der immowelt AG sind wir sehr gespannt, welche Folgen die Fusion für den Immobilienmarkt und uns als Immobilienmakler hat.

 

 

Grundrissaufbereitung

Sie haben nur noch einen alten vergilbten Grundriss Ihrer Immobilie und können fast nichts mehr auf dem Dokument entziffern?

Für unsere Kunden bieten wir die Aufbereitung des alten Grundrisses an, damit dieser wieder zu neuem Glanz kommt. Zudem bieten wir neben den klassischen 2D-Grundrissen auch farbige 3D-Grundrisse an, damit auch der ungeübte Laie einen besseren Überblick von der Immobilie erhält.

 

Grundriss in 3D-Optik

 

 

 

Mieter müssen weniger renovieren - Neues Urteil des BGH

Dr Bundesgerichtshof (BGH) hat den Mietern beim Streitthema Wohnungsrenovierung weiter den Rücken gestärkt. Vermieter dürfen die Instandhaltungskosten einer Wohnung nicht pauschal auf die Mieter übertragen, wenn diese beim Einzug gar nicht renoviert wurde. Das Gericht hatte jetzt am 18.03.2015 so entschieden.

Der VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat nunmehr seine frühere Rechtsprechung aufgegeben, dass die Schönheitsreparaturen auch bei einer zu Mietbeginn dem Mieter unrenoviert überlassenen Wohnung durch Allgemeine Geschäftsbedingungen auf den Mieter übertragen werden können.

Weitere Informationen zum Az.: VIII ZR 185/14 u.a. finden Sie hier.

 

Wohnen auf Zeit

Wenn Sie eine Unterkunft für einen begrenzten Zeitraum benötigen, dann unterstützen wir Sie gerne bei der Suche.

Für den Bereich Sendenhorst / Albersloh / Wolbeck können wir Ihnen entsprechende Kontakte vermitteln.

Das machen unsere Kunden, während wir für sie tätig sind ...

 Wann werden Sie unser Kunde?

 

Urheberrechtsverletzungen

In der letzten Zeit haben wir leider vermehrt Verletzungen gegen unsere Urheberrechte feststellen müssen. Das betrifft sowohl die unerlaubte Nutzung unserer Fotos und Grafiken, als auch die unerlaubte Nutzung von Texten.

Urheberrechtsverletzungen sind kein Kavaliersdelikt. Sie sind vergleichbar mit einem Diebstahldelikt.

Wir werden daher jede unerlaubte Veröffentlichung und Verwertung unserer Fotos, Videos, Grafiken und Texte anwaltlich verfolgen lassen.

Hier finden Sie Informationen zum Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte

 

Frauen u. Vermieter müssen jetzt stark sein

Ein Urteil, welches Frauen und Vermietern nicht gefallen wird.

Männer dürfen im Stehen pinkeln.

Männliche Mieter können weiterhin ohne schlechtes Gewissen im Stehen pinkeln. Dies gehöre zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung. Das hat das Amtsgericht Düsseldorf entschieden.

Ein Vermieter hatte nach dem Auszug eines Mieters Teile der Kaution einbehalten, weil Urinspritzer Schäden auf dem Marmorboden des Bades verursacht hatten. Der Mieter hatte daraufhin auf Auszahlung des entsprechenden Kautionsbetrags geklagt und Recht bekommen.

Weiterlesen: Frauen u. Vermieter müssen jetzt stark sein

Danke für diese renommierte Auszeichnung

Das Nachrichtenmagazin Focus veröffentlichte in der Ausgabe FOCUS-SPEZIAL Immobilien vom 15.04.2014 wieder einen großen Immobilienreport. Dabei wurde Kiepenkerl-Immobilien mit zu den TOP MAKLERN DEUTSCHLANDS gewählt.

Weiterlesen: Danke für diese renommierte Auszeichnung

Grunderwerbsteuer sparen

Die Grunderwerbsteuer ist zum 01.01.2015 in Nordrhein-Westfalen auf satte 6,5 % gestiegen. Damit langt das Land richtig hin und füllt sich so das Steuersäckle.

Aber Achtung beim Immobilienkauf!

Weiterlesen: Grunderwerbsteuer sparen

Betriebskostenverordnung (BetrKV)

Vereinbarung und Abrechnung von Betriebskosten sind in der Betriebskostenverordnung (BetrKV) geregelt. Betriebskosten sind die Kosten, die dem Eigentümer oder Erbbauberechtigten durch das Eigentum oder Erbbaurecht am Grundstück oder durch den bestimmungsmäßigen Gebrauch des Gebäudes, der Nebengebäude, Anlagen, Einrichtungen und des Grundstücks laufend entstehen.

Weiterlesen: Betriebskostenverordnung (BetrKV)

NRW: Erneute Erhöhung der Grunderwerbsteuer

Immobilienkäufer aufgepasst!
Die Rot-Grüne Landesregierung in NRW hat beschlossen, dass die Grunderwerbsteuer zum 01.01.2015 von aktuell 5,0% auf 6,5% steigen soll. Erst 2012 war die Grunderwerbssteuer von 3,5% auf 5,0% erhöht worden.

Weiterlesen: NRW: Erneute Erhöhung der Grunderwerbsteuer

Widerrufsrecht bei Maklerverträgen

Der Gesetzgeber hat beschlossen, dass ab 13. Juni 2014 das Widerrufsrecht für Verbraucher ausgeweitet wird.

Gilt das Widerrufsrecht jetzt auch für Maklerverträge?

Bei Verträgen, die unter das Fernabsatzgesetz fallen – also per Fax, E-Mail, Telefon, Internet oder über den Postweg zustande kommen – gilt das Widerrufsrecht (BGB §355).

Eine Kontaktaufnahme zum Makler findet oft über genau diese Wege statt. Aus diesem Grund sind nun auch Maklerverträge betroffen.

Weiterlesen: Widerrufsrecht bei Maklerverträgen

Immobilienscout 24: Sie sind der Platzhirsch in Ihrer Region

Uns erreichte die folgende Email (Auszug) von Herrn Adrian Lück Immobilien Scout GmbH ...

Sehr geehrter Herr Wahlert,

Sie gehören zu den größten Anbietern in Ihrer Region. Darauf können Sie stolz sein! Denn an Ihnen kommen private Verkäufer und Vermieter ebenso wie Suchende nicht vorbei.

Und zu Recht präsentien Sie sich in Ihrem Revier auch als Platzhirsch. Ob in einem Ladengeschäft, über Werbeschilder und Prospekte oder vielleicht sogar mit Hilfe von Fassadenwerbung oder das Sponsoring eines Sportvereins: Sie zeigen Gesicht und werden gesehen - vor Ort, in Ihrem Revier.

...

Wir bedanken uns beim Team von Immobilienscout 24 und sagen herzlichen Dank für die netten Zeilen und die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten Jahren.

 

Immobiliensuche im Kreis Warendorf

Wenn Sie im Pferdeland, dem Kreis Warendorf (mit den Städten Ahlen, Beckum, Drensteinfurt, Ennigerloh, Oelde, Sassenberg, Sendenhorst, Telgte und Warendorf, und den Gemeinden Beelen, Everswinkel, Ostbevern und Wadersloh) nach einer schönen Wohnung oder einem attraktiven Haus suchen, dann stehen wir Ihnen sehr gerne als kompetenter und vertrauensvoller Partner zur Seite.
Als Immobilienmmakler sind wir bestrebt für Sie die Immobilie zu finden, die so weit wie möglich Ihren individuellen Wünschen entspricht. Wir bedienen uns dabei nicht nur unseres eigenen Portfolios an Immobilien. Wir pflegen zahlreiche Kontakte zu befreundeten Mitbewerbern und weiteren Ansprechpartnern aus der Immobilienbranche.

Sehr gerne beraten wir Sie ausführlich und erkunden mit Ihnen gemeinsam, wie Ihr neues Zuhause beschaffen sein soll. Ob Miete oder Kauf, wir helfen Ihnen bei den notwendigen Formalitäten und lassen Sie nicht wie "Ross ohne Reiter" stehen.

Redaktionelle Texte von Kiepenkerl-Immobilien

Laubbeseitigung im Herbst

Herbstzeit ist Laubzeit, und zusammen mit den fallenden Blättern kommen auch immer ein paar rechtliche Fragen auf, die die Beseitigung betreffen. Einer, der sich mit dem Thema sehr gut auskennt, ist Frank Wahlert, Geschäftsführer von Kiepenkerl Immobilien aus Sendenhorst. Er weiß genau, was bei der Laubentsorgung zu beachten ist.

Weiterlesen: Redaktionelle Texte von Kiepenkerl-Immobilien

Neue Anzeigen ...

Unsere aktuellen Anzeigen

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://www.kiepenkerl-immobilien.de/images/banners

 

 

Kiepenkerl-Immobilien App

Wir haben jetzt auch mal ´ne App ...

 

Apple Store

  Google Play Store

 

Einfach QR-CODE scannen, Smartphone-App installieren und so über Neuigkeiten von Kiepenkerl-Immobilien auf dem Laufenden bleiben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei.

Handwerker- u. Bauernmarkt 2014

Am verkaufsoffenen Sonntag, den 07.09.2014 um 11:00 Uhr startet der Albersloher Handwerker- und Bauernmarkt 2014.

Rund um die Kirche, im Teckelschlaut und auf der Wiemhove geht es dann wieder hoch her. Bei Sonne und angenehmen 22° C erwartet den Besucher ein tolles Programm für Jung & Alt, mit vielen Aktionen & Attraktionen, Losen & Preisen, Land & Leute, Essen & Trinken.

Wir laden Sie herzlich ein uns am Kiepenkerl-Immobilien Stand zu besuchen. Informieren Sie sich über unsere umfangreichen Dienstleistungen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

Artikel im Sendenhorster Stadtmagazin Schaumal 2013-02

Was müssen wir Ihnen bieten, damit Sie Ihre Immobilie verkaufen?

„Die spinnen ja“ könnte die erste Reaktion auf unsere etwas provokativ gestellte Frage lauten. Aber, mal im Ernst, was müssten wir Ihnen bieten? Und warum würden Sie verkaufen wollen?

Weiterlesen: Artikel im Sendenhorster Stadtmagazin Schaumal 2013-02

Grunderwerbsteuersätze im Vergleich

Die Höhe der Grunderwerbsteuer wird von den einzelnen Bundesländern festgelegt. Anders als die Mehrwertsteuer ist sie somit Ländersache und es ergeben sich mitunter große Unterschiede. So beträgt die Grunderwerbsteuer in Sachsen und Bayern aktuell nur 3,5 %, in Schleswig-Holstein, Berlin und Hessen hingegen muss man 6,5 % des Gesamtkaufpreises der Immobilie berappen.

 

 

 



Hauptstelle:
Kiepenkerl-Immobilien
Dipl.-Ing. Frank Wahlert
Pfarrer-Hüls-Weg 4
48324 Sendenhorst - Albersloh
Fon: 02535-95055
Fax: 02535-931288
Mobil: 0151-40510725
info@kiepenkerl-immobilien.de
www.kiepenkerl-immobilien.de

Filiale:
Kiepenkerl-Immobilien Shop Sendenhorst
Dipl.-Ing. Frank Wahlert
Schulstraße 5
48324 Sendenhorst
Fon: 02526-9380860
Fax: 02535-931288
Mobil: 0151-40510725
kiss@kiepenkerl-immobilien.de
www.kiepenkerl-immobilien-shop.de